Wie Ihre Jobs auf Indeed einfach gefunden werden

Genau so wie Suchmaschinen die Art und Weise verändert haben, wie wir Informationen finden, so hat sich die Jobsuche ebenfalls weiterentwickelt. Das Verständnis, wie und wo Leute heute Informationen zu Jobs finden, ist Grundlage für erfolgreiche Recruiting-Kampagnen. Dank monatlich mehr als 100 Millionen Nutzern weltweit auf Indeed* ist es uns möglich, Ihnen einige wertvolle Tipps dazu zu geben, wie Sie potentielle Interessenten auf Ihre Stellen aufmerksam machen können.

1. Wie Ihre Jobs gefunden werden

Für Arbeitgeber ist es sehr einfach, ihre Jobs für Jobsuchende zugänglich zu machen. Indeeds Suchmaschine durchkämmt das Internet nach allen aktuell verfügbaren Jobs. Suchresultate beinhalten Stellen von Unternehmens-Karriereseiten, Jobbörsen und Personalvermittlern sowie Stellen, welche direkt auf Indeed veröffentlicht werden. Sobald ein Job verfügbar ist, wollen wir ihn auf Indeed einbinden.

Um Stellensuchenden die bestmögliche Erfahrung zu bieten, investieren wir kontinuierlich in die Qualität der Suchresultate. Da es sehr verwirrend ist, mehrere Versionen desselben Jobs von verschiedenen Quellen vorzufinden, filtern wir Duplikate heraus und fokussieren uns darauf, dem Jobsuchenden diejenige Quelle hervorzuheben, welche die beste Erfahrung bietet. Indeed prüft Jobquellen, damit Stellensuchende immer die aktuellsten Inhalte vorfinden. Für Arbeitgeber bedeutet dies höheres Engagement mit Jobs von bester Qualität.

Es bestehen zwei Möglichkeiten, Jobs auf Indeed zu veröffentlichen:

1.) Sie können Ihre Stellen direkt auf Indeed schalten, indem Sie ein einfaches Formular ausfüllen, oder 2.) Sie folgen diesen Leitlinien, damit Ihre Jobs auf Indeed erscheinen:

  • Klare Stellenbezeichnung

  • Fügen Sie den Namen Ihrer Unternehmung hinzu

  • Geben Sie eine einzige Ortsbezeichnung inklusive Bundesland an

  • Versichern Sie sich, dass jeder Job in einer individuellen Webseite mit einzigartiger URL erscheint

  • Stellen Sie eine Arbeitsbeschreibung und Instruktionen zum Bewerbungsprozess bereit

Indeed sucht automatisch nach Jobinformationen, welche diese Anforderungen erfüllen. Sie können aber auch die Aufnahme der Jobs auf Unternehmens-Karrierewebseiten anfordern.

2. Ihre Jobs als Blickfang

Bei einer Suche auf Indeed sehen Nutzer diese Resultate geordnet nach Relevanz zu den benutzten Suchbegriffen und der Aktualität der Stellen. Neu verfügbare Inhalte verdrängen ältere Jobs in den organischen Suchergebnissen. Arbeitgeber können ihre Jobs sponsern, um eine prominentere Position in den Suchergebnissen zu erreichen. Für erhöhte Aufmerksamkeit werden Premium-Stellenanzeigen jeweils zuoberst und zuunterst auf jeder Ergebnisseite hervorgehoben.

Premium-Stellenanzeigen bieten ein auf Performance basiertes Bezahlmodell an, bei welchem Arbeitgeber zuerst ein monatliches Budget festlegen. Mit diesem Modell wird erreicht, dass Sie nur bezahlen, wenn Ihre Stellenanzeigen auch angeklickt werden. Sie bestimmen, wieviel Sie ausgeben möchten; unsere Suchtechnologie erledigt den Rest. Wir liefern berechenbare Resultate, die Ihren Kosten- und Budgetzielen entsprechen.

3. Mit mobiler Suche Interesse wecken

Bis zum Jahre 2014 wird der mobile Internetverkehr den von Desktops übertreffen. Die Auswirkungen dieses Trends auf die Jobsuche zeigen sich schon heute: mehr als ein Drittel der Zugriffe auf Indeed stammt von mobilen Geräten. Als Arbeitgeber versäumen Sie es, mit einer großen und ansteigenden Zahl von Jobsuchenden in Verbindung zu treten, falls Ihr Job nicht in einer mobilen Suche angezeigt wird oder man sich nicht von mobilen Geräten aus auf die Jobs bewerben kann.

Ihre Jobs auf Indeed werden automatisch in unseren mobilen Suchergebnissen aufgeführt. Zusätzlich können Sie die Indeed-Bewerben-Funktion aufschalten, damit sich Jobsuchende einfach von ihrem iPhone, iPad, Android- oder Windows-Gerät auf Ihre Stellen bewerben können. Diese Jobs werden in den Suchergebnissen eindeutig gekennzeichnet, damit Benutzer erkennen können, welche Jobs diese Funktion anbieten – eine weitere Möglichkeit Ihren Jobs mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Indeed-Bewerben ist für Arbeitgeber kostenlos und sehr einfach in der Aufschaltung.

Nutzen Sie Daten zur kontinuierlichen Optimierung

Das Überwachen von Daten hilft Ihnen, die Performance Ihrer Recruiting-Kanäle kontinuierlich zu verbessern. Dies kann am besten dadurch erreicht werden, indem Sie Ihre Kandidaten mit Hilfe unterschiedlicher Methoden automatisch tracken.

Indeed kann Ihr Bewerbermanagementsystem (BMS) integrieren und ermöglicht Ihnen die Messung der Performance all Ihrer Recruiting-Quellen mit Hilfe einer Vielzahl von Kennzahlen. Informieren Sie sich weiter, wie wir mit Ihrem BMS arbeiten und welche Systeme wir empfehlen.

Sollten Sie kein BMS benutzen, aber über eine Unternehmens-Karrierewebseite verfügen, stellt Ihnen Indeed kostenlos Conversion-Tracking-Technologie zur Verfügung, die Ihnen das Überwachen Ihrer Ergebnisse ermöglicht. Oder schalten Sie Ihre Jobs direkt auf Indeed und kontrollieren Sie mit bereits definierten Kennzahlen die Leistung von Indeed.

Kontaktieren Sie uns und beginnen Sie, mit Indeed qualifizierte Kandidaten auf Ihre Jobs aufmerksam zu machen.

*bezogen auf Total Visits weltweit, Quelle: comScore