Traffic-Meilenstein: Indeed erstmals meistbesuchte Jobseite in Deutschland

Das unabhängige Marktforschungsinstitut comScore hat eine aktuelle Auswertung zur Nutzung von Online-Jobseiten in Deutschland veröffentlicht. Demnach ist Indeed erstmals die meistbesuchte Jobseite in Deutschland: Im Mai 2014 wurde de.indeed.com laut comScore mehr als 5,6 Mio. Mal besucht und damit rund eine halbe Million Mal häufiger als Stepstone.

“Dieses tolle Ergebnis ist ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von Indeed Deutschland – besonders, weil Deutschland ein so hart umkämpfter Markt ist,” so Frank Hensgens, Geschäftsführer Indeed Deutschland. “Die Zahlen bestätigen uns in unserer Strategie, bei allem was wir tun, die Perspektive der Kandidaten einzunehmen. Auf diese Weise möchten wir auch weiterhin die beste Jobseite für die Jobsuche anbieten. Die aktuellen Reichweitenzahlen zeigen, dass Kandidaten und Arbeitgeber davon gleichermaßen profitieren.”

Mit eigener Website in Deutschland seit 2008 vertreten, eröffnete Indeed unter der Führung von Frank Hensgens im vergangenen Jahr sein Büro im lokalen Markt. Seitdem wächst Indeed in Deutschland: Erst Anfang Juli ist das Unternehmen vom Düsseldorfer Medienhafen in größere Büroflächen auf die Königsallee gezogen.

Indeed ist die meistbesuchte Jobseite weltweit*. Jeden Monat nutzen mehr als 140 Mio. Kandidaten in über 50 Ländern und 28 Sprachen Indeed für die Suche nach ihrem nächsten Job**. Auch in der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien, Italien, den USA, Kanada und Japan ist Indeed die reichweitenstärkste Jobseite im Markt.

Weiter Informationen zu Indeed erhalten Sie unter de.indeed.com/recruiting und unter recruiting-de@indeed.com.

*bezogen auf Total Visits weltweit, Quelle: comScore
** bezogen auf Unique monthly visitors weltweit, Quelle: Google Analytics, Januar 2014