Tipps für eine bessere Mitarbeitermoral

Mitarbeiterin auf Sofa

Die Mitarbeitermoral ist eine der Schlüsselkomponenten eines gut funktionierenden Unternehmens. Positiv eingestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind produktiver, innovativer und engagierter. 

Motivierte Teammitglieder bleiben tendenziell länger bei einem Arbeitgeber, erzielen hervorragende Ergebnisse in Teams und haben ein aufrichtiges Interesse daran, zum Erfolg und zur Wirtschaftlichkeit ihres Unternehmens beizutragen. Eine höhere Mitarbeitermoral kann Ihr Unternehmen grundlegend verändern. In diesem Artikel erfahren Sie anhand einiger Tipps, wie Sie die Moral Ihrer Mitarbeiter stärken können.

Grundlagen zur Mitarbeitermoral

Der Begriff „Mitarbeitermoral“ beschreibt die allgemeine Perspektive, Zuversicht, Haltung und Zufriedenheit von Mitarbeitern am Arbeitsplatz. Eine positive Einstellung am Arbeitsplatz führt zu einer deutlichen Steigerung der Produktivität und damit möglicherweise auch des Umsatzes. Zufriedene und motivierte Mitarbeiter leisten qualitativ hochwertigere Arbeit, arbeiten besser in Teams zusammen und sind außerdem innovativer. Von einer hohen Mitarbeitermoral profitieren also alle Beteiligten. 

So stärken Sie die Moral

Eine verbesserte Mitarbeitermoral kann sich erheblich auf die Zukunft Ihres Unternehmens auswirken. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, in Ihrem Unternehmen eine positive Arbeitsumgebung zu schaffen:

  1. Sagen Sie Danke.
  2. Setzen Sie sich für eine ausgeglichene Work-Life-Balance ein.
  3. Besetzen Sie höhere Stellen mit Ihren eigenen Mitarbeitern.
  4. Erhöhen Sie die Zahl der Urlaubstage.
  5. Bieten Sie Anreize.
  6. Bauen Sie Teams auf.

 

1. Sagen Sie Danke

Die Bedeutung dieses einfachen Wortes darf nicht unterschätzt werden. Ihren Mitarbeitern zu zeigen, dass Sie sie respektieren, macht einen entscheidenden Unterschied. Dankesnotizen, Geburtstagsessen, Geschenkgutscheine für Überstunden, Anerkennung von Leistungen bei Teammeetings – lassen Sie sich etwas einfallen. Wenn Sie Ihren Mitarbeitern das Gefühl geben, dass sie anerkannt und wertgeschätzt werden, kann das ihre Moral deutlich steigern.

2. Setzen Sie sich für eine ausgeglichene Work-Life-Balance ein

Zeigen Sie, dass Ihnen die Work-Life-Balance Ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt und bieten Sie Mitgliedschaften oder Rabatte für Fitnessstudios oder -kurse an. Laden Sie einen Yogalehrer ein, der Kurse in Meditation oder Stressabbau gibt. Wie wäre es mit Homeoffice oder Gleitzeit, damit Ihre Mitarbeiter ihr Privat- und Berufsleben besser miteinander vereinbaren können? Eine bessere Work-Life-Balance kann schnell für eine bessere Stimmung am Arbeitsplatz sorgen.

3. Besetzen Sie höhere Stellen mit Ihren eigenen Mitarbeitern

Arbeitnehmer strengen sich mehr an, wenn sie Aussicht auf eine konkrete Belohnung haben. Entwickeln und befördern Sie die Mitarbeiter innerhalb Ihres Unternehmens. Wenn Talent und gute Arbeit offen anerkannt werden, kann dies die Einstellung der Mitarbeiter verbessern.

4. Erhöhen Sie die Zahl der Urlaubstage

Viele Arbeitnehmer nehmen weniger Urlaub als ihnen zusteht. Wenn sie sich jedoch nicht ausreichend Zeit für Erholung nehmen, kann sich dies negativ auf die Mitarbeitermoral niederschlagen. Setzen Sie also die Zahl der Urlaubstage hoch und werben Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter die freie Zeit auch in Anspruch zu nehmen. Gut ausgeruhte Mitarbeiter sind ihrer Arbeit und ihren Kollegen gegenüber positiver eingestellt. Sie erzielen außerdem bessere Ergebnisse und innovativere Ideen für Ihr Unternehmen.

5. Bieten Sie Anreize

Provisionen, Bonuszahlungen und selbst einfache Belohnungen für gute Leistungen können viel zu einer höheren Moral beitragen. Entwickeln Sie Anreizprogramme mit klar gesteckten Zielen und bieten Sie Belohnungen, die Ihre Mitarbeiter wirklich schätzen.

6. Bauen Sie Teams auf

Gute Teams leisten hochwertige Arbeit. Bei Teambuildingevents haben Kollegen gemeinsam Spaß, während sie ihre persönliche Bindung zueinander stärken und Teamgeist entwickeln. Teambuilding kann die Leistung von Teams und Einzelpersonen erheblich steigern und zu einer allgemeinen Verbesserung der Mitarbeitermoral führen. 

Ein abschließender Tipp

Der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen, ist der beste Weg, die Mitarbeitermoral zu steigern. Jede Person in Ihrem Unternehmen ist ein Individuum mit eigenen Bedürfnissen und Fähigkeiten. Geben Sie jedem Mitarbeiter das Gefühl, dass Ihnen sein Wohlbefinden wichtig ist. Wenn Sie den allgemeinen Umgang mit Ihren Mitarbeitern verbessern, werden Sie bald merken, dass Ihre Mitarbeiter zufriedener sind und  bessere Ergebnisse erzielen.